Was hat Fußball mit Deinem Fondsvergleich zu tun?

Vermeide Abseitsfallen und spiele auf Sieg!

Zwischen einem guten Fußballspiel und Erfolg beim Fondsvergleich gibt es mehr Gemeinsamkeiten als Du  vielleicht glaubst. Sowohl beim Fußball als auch bei der Geldanlage sind Aufstellung und Strategie entscheidend. Welches ist die Strategie, die zum Erfolg führt und auf welche Stammspieler kannst Du bei Deiner Geldanlage keinesfalls verzichten? Hierfür stehen Dir verschiedene taktische Aufstellungen, sowie ein Kader aus Torhütern (Festgeld, Geldmarktfonds), Abwehr- (Rentenfonds), Mittelfeld- (Misch- und vermögensverwaltende Fonds) und Angriffsspielern (Aktienfonds) zur Verfügung.

Verteidigung – Mittelfeld – Angriff

Die Aufstellung bestimmt das Ergebnis!

Verteidigung

Bilde eine Dreierkette! Eine sichere Verteidigung ist die Basis für den Erfolg – beim Fußball wie der Geldanlage. Setze bei Deinem Depot auf bewährte Innenverteidiger und spiele den Doppelpass zum Verrechnungskonto. Damit hast Du eine sichere Basis für eine erfolgreiche Geldanlage geschaffen.

Mittelfeld

Als Motor eines jeden Teams gilt das Mittelfeld. Dieses spielt vorne und hinten. Das Mittelfeld verteidigt und greift an. Doch jeder weiß, wo sein Platz ist. Solche Mittelfeld-Produkte gibt es auch auf dem Kapitalmarkt, die solide Rendite bei überschaubaren Schwankungen erwirtschaften und so die gute Basis für einen einträglichen Vermögensaufbau darstellen.

Angriff

Wer beim Fußball wie auch bei der Geldanlage punkten möchte, der benötigt Stürmer. Einer davon reicht bei aktuellem Zinsumfeld in der Regel nicht aus, um noch genügend Tore für einen vernünftigen Vermögensaufbau zu erzielen. Sei mutig und spiele offensiv! Je länger das Spiel anhält, desto mehr macht sich diese Strategie für Dich bezahlt.

Drei Teams für Deinen Erfolg!

Defensiv – Chance – Aktiv

Mach es Dir vor dem Fernseher bequem und kauf Dir einfach eine bereits “fertige und bewährte Mannschaft”. Bereits ab einmalig 1.000 Euro Anlage profitierst Du bei einem Modellportfolios von zahlreichen Vorteilen im Vergleich zur Einzelfondsauswahl. Zunächst wählst Du im Fondsvergleich aus verschiedenen Modellportfolios aus. Dabei beinhalten alle Modellportfolios jeweils ca. 10 aktiv gemanagte Einzelfonds in gleicher prozentualer Gewichtung. Die ausgewählte Portfoliostruktur wird nicht nur bei Deiner Erstanlage, sondern auch für alle weiteren Zuzahlungen und Sparpläne (ab 100 Euro monatlich) automatisch berücksichtigt. Somit streust Du Dein Geld in einem breiten Querschnitt des Wertpapiermarktes, da jeder Einzelfonds wiederum für sich in viele verschiedene internationale Einzelwertpapiere anlegt. Aber auch aufgrund verändertem Spielverlauf notwendigem, automatische Spielerwechsel sind möglich: Darüber hinaus hast Du als Kunde die Möglichkeit, vorab ein automatisch wiederkehrendes „Rebalancing“ für Dein Modellportfolio zu vereinbaren. Dadurch erfolgt jährlich automatisch – ohne weiteres Zutun – die Rückführung der Depotbestände auf das ursprünglich festgelegte Risiko-Rendite-Profil und die prozentualen Ausgangswerte im Portfolio.

Laufe nicht ins Abseits…

… und beachte folgende Spielregeln:

Kläre Deine Ziele!

Sind drei Punkte das Ziel, soll die Mannschaft auf Sieg spielen oder genügt schon ein Unentschieden für den Aufstieg? Die Beantwortung dieser Frage bestimmt die Strategie. Kläre auch bei Deiner Geldanlage zunächst die Ziele, die Du verfolgst. Was ist Dir wichtig – absolute Sicherheit, ständige Verfügbarkeit (Liquidität) des Kapitals oder höhere Ertragschancen? Wo liegen Deine Präferenzen?

Bleib Deiner Strategie treu!

Tiki-Taka – häufiges Hin und Her bei nur kurzem Ballbesitz – ist eine Spezialität der spanischen Nationalmannschaft. Andere Fußballteams tun sich damit schwer. Auch bei der Geldanlage ist ein ständiges Wechseln kontraproduktiv. “Hin und Her macht Kassen leer”, lautet ein alter Spruch. Bleib Sie also Deiner Geldanlage treu. Verschiedene Anlageformen erfordern einen ausreichenden Anlagehorizont und können erst auf längere Sicht ihre Ertragsmöglichkeiten entfalten.

Höre auf Deinen Trainer!

Über die Aufstellung und die Strategie bei Deiner persönlichen Geldanlage entscheidest Du. Dein Trainer, der Dir dabei hilft, ist das Team vom Fondsshop Freiburg. Wir können auf eine langjährige erfolgreiche Expertise zugreifen und wissen, wie Du bei Deiner Geldanlage nach Ende des Spiels drei Punkte kassierst. Wir beraten Dich bei Deiner Entscheidung, welche Spieler unbedingt zum Einsatz kommen sollen, welche Du auf der Ersatzbank lässt und welche am besten auf der Tribüne das Spiel beobachten dürfen.

Oder:

Lasse die besten aus über 100 Spitzenspielern für Dich spielen !

Indem Du einfach Dein eigenes Team zusammenstellst !

Spielerwechsel einfach & ohne weitere Kosten.

 

Anstelle der Modellportfolios kannst Du Dein eigenes Team zusammenstellen, in dem Du Dir die Details zu weit über 100 Investmentfonds in unserem Fondsvergleich anschaust, die für Dich besten Fonds kaufst und anschließend die Höhe Deines Einsatzes (Einmalanlage und/oder Sparrate) bestimmst. Mit der Beantwortung weniger Fragen kannst Du den Fondskauf abschließen und die Depoteröffnung beantragen. Dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag & ohne Wechselgebühren!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dein Verrechnungskonto